Header Image Lexikon 1

Ein fahrerloses Transportsystem (FTS) oder auch fahrerloses Transportfahrzeug (FTF) ermöglicht flexiblen Materialtransport im Lager. Solch ein autonom arbeitendes Fahrzeug hat einen eigenen Fahrantrieb und ist automatisch gesteuert. Außerdem ist es flurgebunden.

Fehlmengen entstehen, wenn ein vorhandener Bedarf an Gütern oder Dienstleistungen nicht gedeckt werden kann. Sie können sowohl im Produktions- als auch im Absatzsektor auftreten.

Fehlmengen weiterlesen

FIFO - First in – first out charakterisiert eine Verbrauchsfolge, die der zeitlichen Reihenfolge der Anschaffung bzw. Herstellung entsprechen soll.

FIFO weiterlesen

Im Regalfach- und Transport-Lagerhilfsmitteltyp wird definiert, aus wie vielen Flächenelementen, sowohl in die Breite, als auch in die Tiefe, ein Regalfach- oder Transport-Lagerhilfsmittel besteht. In der Lagergenerierung werden die Regalfach-Lagerhilfsmitteltypen für den Lagerbereich und somit auch die Flächenelemente generiert.

Als Fließlager gelten alle Lager, bei denen das Lagergut während der Lagerung geführt bewegt wird.

Fließlager weiterlesen

Förderhilfsmittel sind Behälter, Kästen, Paletten oder Container.

Förderhilfsmittel weiterlesen

Die Fördertechnik gehört zum Fachbereich Maschinenbau und befasst sich mit der Planung und Einrichtung zu Beförderung von Schütt- und Stückgut.

Fördertechnik weiterlesen

Ein Frachtführer ist nach den Bestimmungen des Handelsgesetzbuches (HGB) in § 425 „wer es gewerbsmäßig übernimmt, die Beförderung von Gütern zu Lande oder auf Flüssen oder sonstigen Binnengewässern auszuführen“.

Frachtführer weiterlesen

Fulfillment beschreibt den gesamten Prozess der Auftragsabwicklung im E-Commerce.

Fulfillment weiterlesen

Mit dem Füllgrad wird in der Logistik das Verhältnis von belegter Lagerfläche zu gesamter Lagerfläche definiert. Der Füllgrad sollte dabei einen gewissen Wert nicht übersteigen (abhängig von der Lagerart), da die Anzahl freier Plätze für Ein- und Umlagerungen sonst nicht ausreicht.