Header Image Lexikon 1

Das Hub-Spoke-System (engl. für Nabe-Speiche-System) ist ein spezielles Verkehrsnetz, das aus einem zentralen Umschlagpunkt (Nabe/ Hub) sowie sternförmig auf diesen Punkt zulaufenden Strecken (Speiche/ Spoke) besteht.

Am Endpunkt einer Speiche werden jeweils Güter oder Personen aufgenommen, deren Ziel entweder der Endpunkt einer anderen Speiche oder der Hub selbst ist. Der Hub ist auch originärer Zusteigepunkt von Gütern oder Passagieren.

Die amerikanische Firma FedEx hat Anfang der 70er Jahre ein Hub-and-Spoke-System eingerichtet, bei dem jedes Depot zunächst nur mit einem zentralen Umschlagspunkt (Hub/ Nabe) verbunden war.

Dort treffen sich nächtlich die Flugzeuge aus den Endpunktdepots (Spokes/ Speichen), deren, für alle anderen Destinationen, mitgebrachte Fracht, mit Hilfe hochmechanisierter Anlagen, rasch und effizient umsortiert und dann zurückgeflogen wird . Alle Sendungen erreichen ihre Bestimmungsorte bis zum nächsten Morgen. Die Zahl der Verbindungen lässt sich durch die räumliche Bündelung der Güterflüsse und die Einführung von Umschlagpunkten (Hubs), sehr stark reduzieren.