Header Image Lexikon 1

Unter Multi-Order-Picking versteht man ein definiertes Prinzip zur Kommissionierung:

Produktanforderungen aus mehreren Aufträgen werden zu einem Kommissionierauftrag zusammengefasst. Das heißt, dass die kommissionierende Person mehrere Aufträge, nach Kunden getrennt, gleichzeitig bearbeitet. Beispiel: Eine Person hat fünf Aufträge, von verschiedenen Kunden, die jeweils aus fünf Schrauben, fünf Muttern und fünf Eisenstangen bestehen. Die Person erhält dann drei Kommissionieraufträge: 25 Schrauben, 25 Muttern und 25 Eisenstangen. Es wird dann zum Beispiel auf einen Kommissionierwagen mit mehreren Ablagefächern kommissioniert. .