Header Image Lexikon 1

Produktionslogistikkennzahlen sind Kennzahlen, die Transport-, Lager- und Handlingprozesse im Rahmen der (Güter-)Produktion – häufig in sehr aggregierter (verdichteter) Form – sach- und wertmäßig abbilden.

Produktionslogistikkennzahlen dienen der Planung und Kontrolle des Wertentstehungsprozesses im Unternehmenssystem. Wichtige Produktionslogistikkennzahlen sind z.B. Auftragsdurchlaufzeit,

Lieferbereitschaftsgrad, Lieferqualität, Kapazitätsauslastung, Logistikkosten pro Umsatzeinheit.