Header Image Lexikon 1

Mehrere Verpackungseinheiten, z. B. Kartons, mit gleichem Kunden und Frachtführer können auf eine Sammelpalette (Sammel-Lhm) gebucht werden. Sämtliche Waren werden zeitsparend auf einmal verladen und nur einmal gescannt. Ebenso lassen sich einzelne VPEs im System wieder vom Sammel-Lhm entfernen. 

Satellitenlager gehören zu den Kompaktlagern.

Satellitenlager weiterlesen

Als Schnelldreher werden im Handelsbereich diejenigen Artikel bezeichnet, die eine hohe Umschlaghäufigkeit besitzen.

Eine Schnittstelle ist der Punkt, an dem zwei interagierende Systeme aufeinander treffen.

Schnittstelle weiterlesen

Die Schnittstellenintegration ist ein wichtiges Thema im Rahmen des Supply Chain Managements und Logistikmanagements.

Schnittstellenintegration weiterlesen

Schüttgut wird durch die Korngröße, die Verteilung der Körner und die sogenannte Schüttdichte definiert. Dieses Gut kann offen gelagert werden und je nach Art in Silos oder bei Unempfindlichkeit gegen Wetter auch in Außenbereichen.

Schüttgut kann als Lebensmittel (Mehl), als Baustoff (Sand), Rohstoff (Kohle) oder ähnliches vorliegen.

Die Sendungsverfolgung gibt Informationen über den aktuellen Aufenthaltsort bzw. Abfertigungsstatus von Sendungen.

Sendungsverfolgung weiterlesen

Mit der Seriennummer wird ein Produkt durch eine Abfolge von Ziffern und/oder Buchstaben vom Hersteller gekennzeichnet. Die Nummer kann Hinweise auf die Produktserie geben oder auch auf Produktionsbedingungen.

Mit dem Servicegrad wird exemplarisch die Lieferbereitschaft eines Unternehmens bezeichnet, wenn ein Kunde eine entsprechende Bestellung aufgibt.

Der Servicegrad ist ein Indikator, ob die nachgefragte Ware aus dem Lagerbestand jederzeit ausgeliefert werden kann. Ist die Lieferbereitschaft hoch, hat dies eine entsprechende Lagerung zur Folge, was sich wiederum auf die Kosten auswirken kann.

Der Servicegrad der Marketinglogistik bezeichnet das Maß, welches die Erfüllung einer nachgefragten Leistung beschreibt.

Servicegrad der Marketinglogistik weiterlesen