Header Image Lexikon 1

Bei Umlagerungen handelt es sich um Veränderungen des Stellplatzes einer Lagereinheit im Lager (innerhalb einer Gasse oder zwischen Gassen), oder um einen Wechsel von einem Lager zum anderen, ggf. gekoppelt mit Depalettierung, z.B. Nachschub.

In einem Umschlaglager werden Waren nicht in der üblichen Weise gelagert. Vielmehr ist das Umschlaglager ein Ort, um Waren zu sortieren, aufzuteilen, zusammenzufassen und oft direkt wieder zu verladen. Die Waren werden also zwischengelagert und haben hier einen sehr hohen Umschlag.