Pressemitteilung downloaden (90 kB)

Die CIM GmbH stellt neues Produktpaket für Speditionen auf der transport logistic vor

Die CIM GmbH, Hersteller von Lagerverwaltungssoftware aus Fürstenfeldbruck bei München, stellte auf der diesjährigen transport logistic in München ihr neues Produktpaket für Speditionen in den Mittelpunkt des Messeauftritts. Daneben konnten sich die Messebesucher über das eigenständige Versandsystem sowie die Lagerverwaltungssoftware PROLAG®World informieren und sich mit dem Online-Konfigurator ihr Warehouse-Management-Wunschpaket zusammenstellen.

Kompakte Software mit Staplerleitsystem, Eigentümerverwaltung und Lagergeldabrechnung

Auf besonderes Interesse bei den Fachbesuchern ist das neue Produktpaket für Speditionen gestoßen, das die CIM GmbH speziell im Vorfeld der Messe geschnürt hat. „Das Paket deckt mit seinen Funktionen wie Eigentümerverwaltung, Lagergeldabrechnung und Staplerleitsystem die wichtigsten Anforderungen der Logistikdienstleister ab“, erklärt CIM-Geschäftsführer Fritz Mayr. „Und mit seinem relativ geringen Einstiegspreis ist es auch für kleine und mittlere Speditionen attraktiv“, betont Mayr. Daneben konnten sich die interessierten Besucher über das Versandsystem der CIM GmbH informieren, das auch unabhängig von der Lagerverwaltungssoftware PROLAG®World nutzbar ist. Das System bindet sämtliche Speditionen und Paketdienstleister an. Bereits bei der Kommissionierung berücksichtigt es Art und Zeitpunkt des Versands und ermittelt den geeignetsten und kostengünstigsten KEP-Dienstleister oder Spediteur.

Standardsoftware und Online-Konfigurator

Aber nicht nur das Speditionspaket, auch die Standard-Lagerverwaltungssoftware PROLAG®World stieß auf großes Interesse bei den Messebesuchern. Mit dem Online-Konfigurator konnten sich die Besucher direkt am Messestand der CIM GmbH das Warehouse-Management-System nach ihren Anforderungen konfigurieren.

„Wir haben viele neue Kontakte geknüpft und freuen uns auf neue Projekte“, resümiert Veronika Hillreiner, Messeorganisatorin der CIM GmbH.