Gefahrgut wird in PROLAG®World verwaltet.
Nach den aktuellen Beförderungsvorschriften für Gefahrgut, druckt PROLAG®World Hinweise wie Limited Quantity, Labormengen oder Tunnelbeschränkungscode auf das Beförderungspapier. Die Gefahrgut-Module von PROLAG®World decken die Besonderheiten, die bei dem Transport von gefährlichen Gütern wie Chemikalien, radioaktive, entzündliche, ätzende oder andere Stoffe, auftreten, ab.

Für den Transport von Gefahrgut bietet PROLAG®World verschiedene Module an:

Der ADR-Gefahrgutstamm enthält alle Informationen zur Straßen Beförderung gefährlicher Stoffe. Mit der ADR-Packplatzerweiterung überprüfen und verändern Sie die Gefahrgut-ADR-Daten. Das Modul Überprüfung freigestellter Mengen nach ADR überprüft mögliche Freistellungen innerhalb verpackter Gefahrgüter, Limited Quantity überprüft freigestellte Mengen im Zusammenhang mit begrenzten Mengen.