Lagerabbildung durch Lagergenerierung

  • Die Warehouse-Management-Software PROLAG®World Basic verwaltet Ihr Lager chaotisch oder nach Festplätzen
  • In PROLAG®World wird die Lagerabbildung mittels einer virtuellen Lagergenerierung vorgenommen.
  • Die Eigenschaften der Regale und Lagerbereiche werden dem System mitgeteilt, sodass eine maßgetreue Abbildung Ihres Lagers in den Datenstrukturen entsteht.
  • Ein Lager besteht aus Lagergruppen, Lagerbereichen und Regalfächern in Zeilen, Feldern und Ebenen.
  • In den Regalfächern liegen die Lagerhilfsmittel mit x/y-Koordinaten.
  • Selbstverständlich können verschiedene Logistikzentren mit eigenen Lagerstrategien und Lagerbereichen abgebildet werden

Die Warehouse-Management-Software PROLAG®World bildet jedes Lager maßgetreu ab

Physikalisches Lager in PROLAG®World

Das physikalische Lager und die Lagerabbildung in PROLAG®World werden gegenübergestellt. Die verschiedenen Ebenen werden in der Visualisierung dargestellt.

Das physikalische Lager und die Lagerabbildung werden in PROLAG®World gegenübergestellt

Lagerabbildung einstellen

Im Basispaket von PROLAG®World haben Sie zahlreiche Einstellmöglichkeiten, um die physikalischen Gegebenheiten Ihres Lagers datentechnisch und realitätsnah in der Lagerverwaltungssoftware abzubilden. Änderungen der Konfiguration und Ihrer Lagerabbildung sind in einer übersichtlichen Maske einfach und schnell durchzuführen, und können von Ihnen selbst vorgenommen werden.

Der Lagerbarcode beschreibt die Lagerkoordinaten, die im Lager verwendet werden

Wie in der Realität besteht ein Lager in PROLAG®World aus Lagerbereichen, Zeilen, Feldern und Ebenen. Sie fassen auch in der Software verschiedene Lagerbereiche zu Lagergruppen zusammen und bilden voneinander unabhängige Logistikzentren ab.

Die gesamte Lagerkoordinate setzt sich folgendermaßen zusammen:

  • Lagerbereich, Zeile, Feld, Ebene, Breite, Tiefe (LGB, ZZ,FF,EE,BB,TT)
  • Somit ergibt sich standardmäßig ein 13-stelliger numerischer oder alphanumerischer Code (mit Trennzeichen), genannt Ortsbarcode, welcher für Buchungen auf einen Ort benötigt wird.
 

Trägerlastüberwachung

In der Lagerabbildung von PROLAG®World können Sie hinterlegen, wenn bestimmte Gewichte auf Regalfächer oder Transportsysteme nicht überschritten werden dürfen. Bei der Eingabe der Lagerdaten ins System wird das Gewicht der Lagerhilfsmittel hinterlegt.

Variable Lagerhilfsmittel pro Fach

  • PROLAG®World verwaltet für Sie pro Regalfach verschieden große Lade- oder Lagerhilfsmittel
  • Damit schafft das WMS für Sie eine optimale Platzbelegung in Ihrem Lager.
  • Kleine Lagerhilfsmittel liegen neben großen, schmale neben breiten und schwere neben leichten Lagerhilfsmitteln.
  • Dafür unterteilt PROLAG®World die Regalfächer in Flächenelemente.

Die Warehouse-Management-Software PROLAG®World verwaltet verschieden große Ladehilfsmittel.