Header Image Produktion 1
Standort
Amstetten (A)
Branche
Einer der weltweit führenden Hersteller und Anbieter moderner Schalungstechnik

Anwender

  • 90

Lagerdaten

  • Nettolagerfläche im Kompaktlager 7.000 Quadratmeter
  • Blocklager, Nachbevorratungslager, Kleinteilelager, Sonderteillager, staplerbedientes Regallager mit 500 Palettenstellplätzen
  • Vollautomatisches Hochregallager mit  21 Ebenen in 14 Gassen, 61.000 Europalettenplätze
  • Sieben kurvengängige Regalbediengeräte im Hochregallager
  • Automatisches Kleinteilelager - sechs Shuttle-Lifte

Hardwareansteuerung

  • Steuerungen S7, Materialflussrechner für doppelttiefes Regalsystem von SSI Schäfer
  • Industrie-PCs mit eingeschleiften 2D-Imagescannern

Schnittstellen

  • Hostschnittstelle zum ERP-System Navision
  • Schnittstellen zu Longrange-Scannern für Stapler
  • Schnittstelle zu Kameras, die sich auf Staplern befinden

Leistungskapazität Zentrallager

  • ca. 7.500 Artikel vom Kleinteil im Gramm-Bereich bis zum 11m-Profil mit einem Stückgewicht von ca. 2.300 kg
  • Durchschnittliche Tonnage/Tag: 600 to mit bis zu 1.000 Collis
  • Mindestvorlaufzeit für die Kommissionierung: drei Stunden
  • Lagerbetrieb in bis zu drei Schichten
  • Automatisches Hochregallager 160 Ein-und Auslagerungen pro Stunde

Prozesse und Lösungen

  • Staplerleitsystem mit Doppelspiel
  • Seriennummernverwaltung
  • Verwaltung von mehreren Eigentümern
  • Verwendung von Crashklassen
  • Berücksichtigung der Dachschrägen in den Zelten
  • Auslastungs- und größenabhängige Kommissionierplatzvergabe
  • Mehrstufige Kommissionierung am Bildschirm
  • Verwaltung von System- und Europaletten
  • Anbindung Versandbahnhof zur Abdeckung der Verladung
  • Kameraanbindung auf Staplern - Verladefotos werden mit jedem Verladeauftrag mitgeschickt

Kundennutzen

  • Steigerung der Ein- und Auslagerspiele
  • Konzernweite Einsetzbarkeit
  • Kostensenkung durch Entlastung der Außenlager
  • Komplett papierloses Arbeiten
  • Bestanderfassung aller Artikel
  • Shuttle-Optimierung durch PROLAG®World - dadurch keine Wartezeiten bei der Kommissionierung
  • Papierlose Verladung wird durch die Anbindung des Versandbahnhofs möglich
Richtig Verladen: Projektbericht zur Versandbahnhof-Anbindung
Faszinierende Technik im neuen Lager von Umdasch!

Pressemitteilung

CIM implementiert Warehouse-Management-System PROLAG® World bei Doka Schalungstechnik GmbH (02.08.2006)