Erweiterung des Packplatzes, so dass Gefahrgut-ADR-Daten überprüft und verändert werden können. Texte oder Vermerke am Ende des ADR-Belegs können am Packplatz als Code angegeben werden.