Modul Produktion - Flüssigkeiten, Pulver und Toleranzen: Flexible Stücklisten fangen die Abweichungen ab, die in der Produktion mit Flüssigkeiten oder Pulvern entstehen.

Das Modul Produktion von Flüssigkeiten und Pulver berücksichtigt Toleranzen und damit Abweichungen von der Stückliste

PROLAG®World steuert mittels Toleranzen erlaubte und nicht erlaubte Abweichungen von den Stücklisten: Vor allem bei der Produktion von Flüssigkeiten, Reagenzien oder Lösungen können die Rohstoffe nicht immer zu 100% abgemessen werden.

Waagentoleranzen müssen berücksichtigt werden, die Viskosität von Flüssigkeiten ist bei Abfüllaufträgen ein Risikofaktor, zuführende und abführende Leitungen verändern die zur Verfügung stehenden Flüssigkeitsmengen.