Das Modul Hostschnittstelle SOAP ist eine Erweiterung des PROLAG®World Daten-Konverters.

Die Konvertererweiterung ist mit der Webservice-Programmierung SOAP erstellt und erklärt das Konzept der Webservice-Architektur. Die Erweiterung erhält als Webservice- Server die Hostaufträge. Diese werden in PROLAG®World eingelesen.
Als Webservice Client versendet er die Rückmeldungen an den Host im SOAP-Format (XML-Format). Die Standardbeschreibung erfolgt in WSDL (Web Service Description Language).