Mobiles Kommissionieren und optimale Prozessführung

PROLAG®Go führt Sie und Ihre Mitarbeiter über mobile Datenerfassungsgeräte – beispielsweise Tablets, Datenbrillen, Pick-by-Voice-Geräte, Smartphones oder Datenfunkscanner – wegeoptimiert durch Ihr Lager. PROLAG®Go unterstützt Sie bei allen wichtigen Prozessen wie Einlagerung, Umlagerung, Kommissionierung, Produktionsversorgung und -entsorgung sowie Versand. Darüber hinaus verfügt die Anwendung über zahlreiche Zusatzmodule und Funktionen, die Sie bei Bedarf zuschalten können. So bleiben Sie flexibel und agil für zukünftige Änderungen in Ihren Prozessen.

PROLAG®Go organisiert und steuert die Transportwege Ihres Kommissionierpersonals. Die Software überträgt die Transportaufträge beleglos auf Tablet, Datenbrille, Pick-by-Voice-Gerät, Smartphone oder Datenfunkscanner der Kommissionierperson.

Sie können PROLAG®Go auf allen Endgeräten mit Android und Windows Mobile nutzen.

 

 

 

Vier Bausteine zum Erfolg


Optimierung
Die Optimierung erfolgt über das System selbst: Durch Funktionen wie die Wegeoptimierung, die Auftragspriorisierung, die Minimierung von leeren Transporten, die Vermeidung von Wartezeiten, die Überwachung von Transporten oder individuelle Statistiken und Analysen wird eine optimale Ressourcenverteilung und Kapazitätsauslastung des Kommissionierpersonals erreicht.

Kommunikation
Die Kommunikation zwischen der Kommissionieranwendung PROLAG®Go und dem mobilen Endgerät erfolgt online – jede Buchung und Bewegung steht der Kommissionierperson in Echtzeit zur Verfügung. Die mobilen Endgeräte sind per Datenfunk oder via Mobilfunktnetz mit PROLAG®Go verbunden.

Transportwege
Das System kennt die optimalen Transport- und Laufwege sowie mögliche Restriktionen wie Höhenbeschränkungen, Wegbreiten oder gesperrte Bereiche und wählt dementsprechend die richtige Person bzw. den passenden Transportweg aus. Gleichzeitig beugt PROLAG®Go Zusammenstößen vor, indem es die Auftragsvergabe an das Personal so steuert, dass sich nur eine bestimmte Anzahl von Personen in einem bestimmten Bereich befindet. Die Software kann zudem die zeitgleiche Nutzung eines Transportwegs von Personen ohne Fahrzeug und Staplerfahrern ausschließen, um die Sicherheit aller Mitarbeiter zu gewährleisten.

Flexibilität
PROLAG®Go  ist flexibel und modular aufgebaut: Basisanforderungen deckt das Grundmodul der Kommissionierlösung ab, zusätzliche Anforderungen können flexibel und einfach über Zusatzmodule abgedeckt werden. Sie können jederzeit im Livebetrieb zugeschaltet werden. So bleiben Sie flexibel für zukünftige Herausforderungen oder kurzfristige Veränderungen am Markt.

Benutzeroberfläche PROLAG®Go


Die Funktionen im Überblick


Basisfunktionen PROLAG®Go:

  • Einlagerung
  • Umlagerung
  • Kommissionierung
  • Versand
  • etc.

Zusatzfunktionen PROLAG®Go:

  • Produktionsversorgung und -Entsorgung
  • Multi-Order-Picking
  • Leerpalettenrückführung
  • Konsolidierung
  • Negativkommissionierung
  • etc.

Die Vorteile


Für Mitarbeiter im Lager:

  • Beschleunigte Kommissionierung
  • Vermeidung von Fehlern bei der Kommissionierung
  • Wichtige Merkmale der Ware können von der Kommissionierperson abgefragt werden
  • Kürzester Weg durch das Lager durch Wegeoptimierung
  • Priorisierung von Aufträgen
  • Überblick über Buchung und Bewegung am Stapler in Echtzeit
  • Minderentnahme/Bruch: Die Ware wird gesperrt und kann für andere Kommissionierpersonen/Aufträge nicht mehr verwendet werden.
Für Logistikleiter und Entscheider:
  • Belegloses Arbeiten im ganzen Lager
  • Überblick über alle Aufträge, Bestände und Artikel in übersichtlichem Dashboard
  • Das Staplerleitsystem ist erweiterbar und passt sich den zukünftigen Anforderungen an
  • Schnellere und korrektere Auftragsabwicklung