Mit dem Maskendesigner können alle Standardmasken hinsichtlich der Feldanordnung neu strukturiert und ausgeblendet werden. Änderungen in den Masken von PROLAG®World sollten der Firma CIM GmbH umgehend mitgeteilt werden, um den Verlust der Änderungen bei Patches zu verhindern. Der Maskendesigner ist ein handliches Tool zur schnellen und einfachen Bearbeitung der PROLAG®World Standardmasken. Ohne spezielle HTML-Kenntnisse können mit Hilfe einer grafischen Oberfläche die Ansichten von PROLAG®World bearbeitet werden.

Der Maskendesigner in PROLAG®World ändert alle Standardmasken hinsichtlich der Feldanordnung nach Ihren Vorstellungen

Anpassen im Handumdrehen

Mit wenigen Mausklicks organisieren Sie die Anordnung oder die Sichtbarkeit von Feldern nach ihren Vorstellungen. Dank der „Drag and Drop“-Methode entfällt das umständliche Bearbeiten des HTML-Quellcodes.

WYSIWYG-Vorschau

Ein besonderes Feature des Standardmasken-Editors ist die Vorschaufunktion. Nach dem WYSIWYG-Prinzip sehen sie noch vor dem Einspielen der Maske in das laufende System, wie sich Ihre Änderungen tatsächlich auswirken werden. Die dynamisch generierte Vorschau bleibt bis zum finalen Speichervorgang ohne Relevanz für das laufende System. Mit dem Abspeichern der Vorschau erfolgt erst der Upload der editierten Maske. Damit entfällt das umständliche und manuelle Hochladen der Masken.

Die Vorschaufunktion des Maskendesigners ist ein besonderes Feature

Direkte Änderung der Feldeigenschaften

Jedes Feld kann beliebig in seinem Aussehen geändert werden. Vom einfachen Anpassen der Feldgröße bis hin zum Spannen über mehrere Feldspalten werden Ihren Layout-Vorstellungen keine Grenzen gesetzt.

Oberflächenergonomie durch Ausblenden

Nicht jeder Nutzer benötigt alle Informationen, welche PROLAG®World bieten kann. Deshalb ist es möglich die Übersichtlichkeit größerer Masken den Bedürfnissen des Nutzers anzupassen. Mit nur zwei Mausklicks können so selten genutzte Felder vollständig ausgeblendet werden, womit sich die Aufmerksamkeit der Nutzer erhöht. Selbstverständlich können die ausgeblendeten Felder zu jedem Zeitpunkt wieder eingeblendet werden.