Neben der Qualitätssicherung im Basispaket existiert das Modul Qualitätssicherung/Quarantäne als Erweiterungsmodul.

Der Unterschied zur Qualitätssicherung im Basispaket besteht darin, dass hier Prüflosmengen in PROLAG®World eingegeben werden können.

Mit den Prüflosmengen werden Artikel nach der Produktion oder vor der Einlagerung automatisch in die Qualitätssicherung übergeben. Ein QS-Grund muss ebenfalls eingegeben werden.

In dem Erweiterungsmodul Qualitätssicherung verwalten Sie Ihre Bestände in QS

 Nach erfolgreicher Prüfung wird die QS-Ware aus der Qualitätssicherung wieder freigegeben. Die Ware wird entweder wieder eingelagert oder vernichtet.

Wurden warenübergreifende (zum Beispiel nach Charge) Qualitätsmängel festgestellt, können alle betroffenen Artikel erst mal zusätzlich gesperrt werden. Zu Dokumentations- und Archivierungszwecken kann ein Bild/Video mit dem entsprechenden Artikel verknüpft werden, was automatisch mit dem Artikel mitgeführt wird.