Die Sequentialinventur, auch Stichprobeninventur genannt, ist ein handelsrechtlich zulässiges Verfahren zur Inventuroptimierung.

Mit der Sequentialinventur in PROLAG®World werden Stichproben durch das mathematische Sequentialverfahren ermittelt. Die Größe der Stichprobe orientiert sich an der Genauigkeit und dem Wert der Bestände. Die Bestandsgenauigkeit wird durch Stichproben ermittelt.