Die Kontrolle kann die erste Station nach der Kommissionierung sein. Hier wird die Qualität über die Mengenbestätigung (Stückzahl) sichergestellt.

Wird eine niedrigere Menge eingetragen als eigentlich erwartet wird, besteht die Möglichkeit, eine automatische Nachkommissionierung von PROLAG®World anzustoßen. Wird keine Ware zur Nachkommissionierung im Lager gefunden, ist die Unterlieferung z.B. auf dem Lieferschein ersichtlich, oder der Auftrag darf erst verschickt werden, wenn er vollständig ist.