Der Lagerleitstand hat die Aufgabe den Lagerleiter zu unterstützen. Folgende Aufgaben übernimmt der Lagerleitstand:

  • Planen der Freigaben
  • Überwachen der Kommissionierung und der Stapler im Lager
  • Optimieren der Freigabe von Sendungen
  • Zeitliche Terminierung von Freigaben (nicht enthalten)

Mit dem Lagerleitstand greifen Sie manuell in den Ablauf des Lagers ein. So ist es möglich, die Ware automatisch im Lager für Lieferaufträge reservieren zu lassen oder die Freigabe zur Kommissionierung manuell anzustoßen. Im Lagerleitstand können Sie manuell gesteuerte Kommissionier-Wellen auslösen und die Automatik übersteuern.

Zusätzlich stellt das Eventmonitoring des Lagerleitstands den offenen und erledigten Arbeitsvorrat von PROLAG®World grafisch dar. Mit acht unterschiedlichen, wählbaren Modi wird der Arbeitsvorrat in vier Bereichen visualisiert dargestellt.

Im Lagerleitstand kann die Restlaufzeit der vorhandenen Aufträge in Stunden aufsummiert und angezeigt werden. Die Anzahl der aktuell angemeldeten Mitarbeiter wird ermittelt und ausgegeben. Hieraus berechnet sich der Zeitpunkt, zu welchem alle Aufträge fertig bearbeitet werden. Mit der Eingabe eines Endzeitpunktes kann die benötigte Anzahl der Mitarbeiter errechnet werden.