Bestandsauskünfte

Der Einsatz einer Lagerverwaltungssoftware bietet unter anderem den großen Vorteil, immer zu wissen, wann sich welcher Artikel wo und in welchem Zustand befindet. Mit den Bestandsauskünften in PROLAG®World Basic erhalten Sie zu jeder Zeit genaue Auskünfte über den Lagerort einer Artikelnummer sowie über den Gesamt- oder Stücklistenbestand. Mit Filteransichten und Suchkriterien verschaffen Sie sich in Echtzeit einen genauen Überblick. Dies beinhaltet alle verfügbaren Artikel sowie solche, die gerade transportiert werden oder in einem Zwischenlager vorhanden sind.

Beispiel: Über die Maske Bestand Stückliste erhalten Sie Informationen über die noch frei verfügbare Ware für ein Fertigprodukt im Lager. Es wird sowohl der Bestand der Teilprodukte als auch des Fertigprodukts ausgegeben.

Listen und Statistik

PROLAG®World bietet umfassende und intelligente Optionen, um Listen und Statistiken über die Vorgänge und Prozesse in Ihrem Lager zu generieren.

Dashboard in PROLAG®World Basic

Lagerspiegel

Unter der Maske Lagerspiegel ruft PROLAG®World Basic Auswertungen mit Hilfe der Filter-Funktion ab.

Diese beziehen sich auf im Lager gebuchte Waren und ihre Eigenschaften. Wird im Filter ein bestimmter Lagerbereich eingegeben, erstellt PROLAG®World einen Lagerspiegel über diesen Lagerbereich. Sie sehen dann zum Beispiel alle verfügbaren Waren im gefilterten Lagerbereich. Da der Lagerspiegel über einen Lagerbereich sehr umfangreich sein kann, können Sie die Anzeige durch beliebig setzbare Filter einschränken. Die gefundenen Daten zeigt PROLAG®World tabellarisch oder grafisch am Bildschirm an.

Buchungsbewegungen

In der Buchungshistory schreibt PROLAG®World jede Buchung und die wichtigsten Transaktionen mit und hält diese fest.

Dank der Filterfunktion nehmen Sie über alle mitgeschriebenen Attribute Auswertungen vor. Sie sehen sofort, zu welchen Zeiten welche Buchung vorgenommen wurde. Die Maske Buchungsbewegungen zeigt alle Bewegungen, die entstehen, wenn in PROLAG®World gebucht wird: Umbuchungen, Mengen reduzieren, Stornierungen, Verladen von Sendungen etc.

Bestandshistory

In der Bestandshistory hält PROLAG®World alle Aktionen fest, die den Bestand verändern. Im Gegensatz zur Buchungshistory zeigt die Lagerverwaltungssoftware in der Bestandshistory alle Aktionen sehr detailliert an.

Änderung von ABC-Strategien

Alle Änderungen von ABC-Strategien, die PROLAG®World innerhalb der ABC-Analyse vornimmt, werden in der ABC-Analyse-History festgehalten.

Ihr Vorteil: Sie sehen sofort, ob sich Nachfrageschwankungen ergeben und reagieren darauf.

Auftragstracking

Im Auftragstracking von PROLAG®World Basic verfolgen Sie alle Aufträge, die in PROLAG®World durchgelaufen sind.

Wie in der Sendungsverfolgung sehen Sie in Echtzeit, wo sich welcher Auftrag zum Zeitpunkt der Suche befindet und welche Stationen bereits durchlaufen wurden. Zur Suche können verschiedene Parameter eingegeben werden: Lieferscheinnummer, Auftragsnummer, PaketID, Sendungsnummer etc. Die Suche erfolgt automatisch in Echt-und Archivdaten.

Kontrollzentrum

Das Kontrollzentrum in PROLAG®World zeigt den Zustand der verschiedenen Aufträge an. Der Nutzer sieht auf den ersten Blick, wo die Aufträge im Lager stehen, und in welchem Zustand sie sich befinden.