Für die reibungslose Funktion jeder Lagerverwaltungssoftware ist eine gute Stammdatenverwaltung unerlässlich. In PROLAG®World ist die Administration der Stammdaten bereits im Basispaket integriert.

  • Mengeneinheiten, Artikel-, Kunden- und Lieferantenstamm-, Mandanten-Daten oder Frachtführer-Stammdaten speichert die Software in einer Datenbank und ruft diese bei Bedarf ab.
  • Ist ein Hostsystem im Einsatz, in dem die Stammdatensätze im Ganzen oder in Teilen gepflegt werden, übernimmt PROLAG®World die entsprechenden Daten. Die externe Kommunikation funktioniert reibungslos.

Artikelstamm

Jeder Artikel erhält eine eindeutige Artikelnummer. Bei der Warenidentifikation am Wareneingang werden Daten wie Artikeldimensionen, Einlagerstrategien oder Chargennummer aus den Stammdaten gelesen und vorgeschlagen.Unter anderen werden folgende Daten im Artikelstamm gespeichert:

  • Artikelnummer, Beschreibung, Artikelbild und Artikelgruppenzugehörigkeit
  • Physik des Artikels (Maße, Gewicht)
  • Einlagerstrategien (ABC-, Lagereigenschafts-, Benutzerstrategie)
  • Ziellagergruppe für die Einlagerung
  • Lagerhilfsmitteltyp
  • Verweis auf GTIN-Code (Global Trade Item Number, ehemals EAN-Nummer)
  • Zuordnungen (Logistikzentrum, Eigentümer, Mandant)
  • Kennzeichen (Seriennummernpflicht, Chargenpflicht usw.)
  • Aufruf der entsprechenden Stückliste

Lieferantenstamm

PROLAG®World hinterlegt im Lieferantenstamm die lieferantenspezifischen Daten wie Anschrift, Lieferanschrift und Lieferbedingungen.

Unter anderen werden folgende Daten im Lieferantenstamm gespeichert:

  • Anschrift, Lieferanschrift und -bedingungen
  • Merkmal der Qualitätssicherung
  • VMI Konfiguration (Vendor Managed Inventory)
  • Barcodeumzug am Wareneingang
  • Eigentümerzuweisung des Lieferanten

Kundenstamm

Im Kundenstamm sind kundenspezifische Daten wie Anschrift, Lieferanschrift und Lieferbedingungen hinterlegt. Die gespeicherten Kundendaten können während der Auftragserfassung beim Bearbeiten des Auftrages verwendet werden.
Unter anderen werden folgende Daten im Kundenstamm gespeichert:

  • Anschrift, Lieferanschrift und -bedingungen
  • Strategien für die Warenentnahme
  • Sendungs- und Fakturierungseigenschaften
  • Zahlungsbedingungen und –konditionen
  • Sprache des Lieferscheins
  • INCOTERMS (International Commercial Terms)

Mengeneinheiten

PROLAG®World Basic verwaltet die für Sie relevanten Mengeneinheiten. Diese werden in der Maske Mengeneinheiten abgespeichert.

PROLAG®World Basic verwaltet alle relevanten Mengeneinheiten

Ihr Vorteil: Sie arbeiten in Ihrem Lager mit allen Mengeneinheiten, die Sie brauchen. Kommen neue hinzu, speichern Sie diese einfach ab.