Header Image Allgemein DE/ENG 1

Lagerverwaltungssoftware? Darin sind wir die Spezialisten.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung und unserem Know-How aus mehr als 300 erfolgreich umgesetzten Projekten.

Genaue Planung ist die Basis für ein erfolgreiches Projekt in Lagerverwaltungssoftware.

Mit standardisierten und fest definierten Abläufen sowie Meilensteindefinitionen sichern wir den Erfolg Ihres Vorhabens.

Fundament unserer Projektphilosophie ist die permanente Betreuung und Beratung während aller Phasen.

  • Ist-Analyse
  • Prozess-Optimierung
  • Visualisierung
  • Konfigurationen
  • Funktionaler Ablauftest
  • Basisschulung
  • Vorabnahme
  • Integrationstest
  • Inbetriebnahme
Übersicht in allen Phasen des Projekts der Lagerverwaltungssoftware

Übersicht in allen Phasen des Projekts

Jeder Kunde wird in seinem Lagerverwaltungssoftware-Projekt von einem eigenen Projektleiter betreut. Für das Feinpflichtenheft erstellen wir eine umfangreiche Analyse des Ist-Zustandes.

In der Prozessoptimierung zeigen wir Lösungen des PROLAG®World-Standards auf. Die Soll-Prozesse werden anschließend visualisiert. Die Projektleiter konfigurieren die Standard-Lagerverwaltung und nehmen notwendige Anpassungen vor.

Der funktionale Ablauftest findet intern statt und wird durch die Mitarbeiter der Qualitätssicherung nach fest definierten Abläufen durchgeführt.

Die Basisschulung zur Lagerverwaltungssoftware PROLAG®World ist die einführende Schulung für Ihre Mitarbeiter, Key-User und Administratoren.

In der Vorabnahme stellen wir Ihnen das für Sie konfigurierte Lagerverwaltungssystem vor.

Der Integrationstest erfolgt vor Ort, Ihr PROLAG®World wird dabei bis ins kleinste Detail geprüft.
Die implementierte Lagerverwaltungssoftware wird mit Echtdaten einem Leistungstest unterzogen.

Erst wenn alle Projektbeteiligten mit dem Testergebnis zufrieden sind, kommt es zur Inbetriebnahme von PROLAG®World.

Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie vor Ort oder telefonisch.

Mit der Inbetriebnahme der Lagerverwaltungssoftware bei unseren Kunden erfolgt die Übergabe an das Support-Competence-Center der CIM GmbH. Lesen Sie hier mehr über den Support der CIM GmbH.