Header Image Lexikon 1

Die Charge kennzeichnet getrennte Bestandsführung und/ oder Lagerung eines Materials oder Fertigprodukts, von anderen Teilmengen desselben Materials oder Fertigprodukts.

Die Charge wird in der Regel gekennzeichnet und verwaltet durch eine Chargen-Identifikations-Nummer.

In der Prozessindustrie wird die Charge auch für die Bezeichnung eines Fertigungsloses verwendet.